Ulrich Johannes Schneider (Hg.):
Kultur der Kommunikation. Die europäische Gelehrtenrepublik im Zeitalter von Leibniz bis Lessing
Wiesbaden: Harrassowitz in Kommission 2005 (370 S.), ISBN: 3-447-05302-X
(Wolfenbütteler Forschungen 109)

Inhalt

Helwig Schmidt-Glintzer
Vorwort
  7
Marc Fumaroli
Avant-propos
  9
Ulrich Johannes Schneider
Einleitung
  13
 
I. Milieus
Nicholas Phillipson
Some Reflections on the Circulation and Appropriation of Ideas in the Scottish Enlightenment
  21
Jean-Loup Seban
Les Beausobre et la vie intellectuelle de Berlin
 29
Michel Henri Kowalewicz
Les échanges épistolaires de Johann Albrecht Euler, interlocuteur privilégié de la "République des savants" en Russie
 49
Joaquín Álvarez Barrientos
Politica y República de las Letras en la España del siglo XVIII. Los proyectos no académicos
  77
 
II. Praktiken
Martin Gierl
Kanon und Kritik. Aufklärung und die Vertextung des Sozialen
  101
Rainer Maria Kiesow
Der Fall Pitaval
  119
Frank Grunert
Die Pragmatisierung der Gelehrsamkeit. Zum Gelehrsamkeitskonzept von Christian Thomasius und im Thomasianismus
  131
Reimund Sdzuj
Die Figur des Neuerers und die Funktion von Neuheit in den gelehrten Disziplinen des 17. und 18. Jahrhunderts
  155
 
III. Begegnungen
Martin Mulsow
Eine Reise durch die Gelehrtenrepublik. Soziales Wissen in Gottlieb Stolles Journal der Jahre 1703 – 1704
  185
Jeroom Vercruysse
Le Prince Charles Joseph de Ligne (1735 – 1814). Citoyen de la République des Lettres
  203
Ursula Goldenbaum
Das Publikum als Garant der Freiheit der Gelehrtenrepublik gegen Maupertuis und Friedrich II. im Jahre 1752
  215
Edoardo Tortarolo
Ein Opfer der Zensur in Den Haag: Johann Conrad von Hatzfeld
  229
 
IV. Medien
Anne Saada
La communication à l'intérieur de la République des Lettres observée à partir de la bibliothèque universitaire de Göttingen
  243
Françoise Bléchet
De l'Europe à la Chine, de Leibniz aux jésuites. Les réseaux de l'abbé Bignon
  255
Ute Schneider
Die Funktion wissenschaftlicher Rezensionszeitschriften im Kommunikationsprozeß der Gelehrten
  279
Merio Scattola
Roman und praktische Philosophie in der Tradition der Gelehrtengeschichte
  293
Hanspeter Marti
Kommunikationsnormen der Disputation. Die Universität Halle und Christian Thomasius als Paradigmen des Wandels
  317
Ulrich Johannes Schneider
Leibniz und Lessing als Bürger der Gelehrtenrepublik
  345
 
Personenregister
  357