Funktionen
Functions

Direktor, Universitätsbibliothek Leipzig, seit 2006

Professor für Philosophie, Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig, seit 2007

Mitwirkung in Redaktionen und Beiräten 
Advisory and editorial boards 

Mitglied, Beirat des Frankreichzentrums der Universität Leipzig, seit 2021

Vorsitzender im Vorstand der Maximilian-Gesellschaft für alte und neue Buchkunst, seit 2020

Mitherausgeber (mit Constanze Baum, Gudrun Gersmann), Buchreihe "Geisteswissenschaften im digitalen Zeitalter", Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt, seit 2020

Mitglied, Wissenschaftlicher Beirat des Forschungsverbundes Marbach-Weimar-Wolfenbüttel, BMBF, seit 2017

Mitglied, Steuerungsgruppe, Netzwerk Mediatheken, seit 2016

Mitglied, wissenschaftlicher Beirat/Gutachterboard von "Lingua Academica", De Gruyter Verlag, seit 2016 

Mitglied, Wissenschaftlicher Beirat, Schriftenreihe "Bibliothek im Kontext" der Vienna University Press, seit 2013

Mitglied, Wolfenbütteler Arbeitskreis für Bibliotheks-, Buch- und Mediengeschichte, seit 2010

Mitglied, Vorhabenbezogene Kommission zur "Edition des Briefwechsels von Johann Christoph Gottsched", Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, seit 2007

Moderator, Thomasius-Club, seit 2006

Herausgeber, Schriften aus der Universitätsbibliothek Leipzig, seit 2006

Mitherausgeber (mit Ricardo Pozzo, Verona), Reihe "Forschungen und Materialien zur Universitätsgeschichte", Verlag Frommann-Holzboog, Bad Cannstatt, seit 2004 [Verlagsanzeige]

Projekte 
Projects

Leiter des Teilprojekts "Mikroben als Sonden der Buchbiographie: Kulturwissenschaftliche Objektstudien zu spätmittelalterlichen Sammelbänden im Bestand der Universitätsbibliothek Leipzig", gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, seit 2018

Leiter des Projekts "Fachinformationsdienst für die Medien-, Kommunikations- und Filmwissenschaft", gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, seit 2014

Arbeitsstellenleiter des Projekts "Gelehrte Journale und Zeitungen als Netzwerke des Wissens im Zeitalter der Aufklärung" der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, seit 2011

Preise und Sonstiges
Awards and other

Sonderpreis Transfer der Universität Leipzig, August 2021

Karl Ferdinand Werner-Fellow am Deutschen Historischen Institut Paris, März 2019

Ernennung zum Ritter der akademischen Palmen (Chevalier dans l'Ordre des Palmes Académiques) der Republik Frankreich, März 2017

Karl Ferdinand Werner-Fellow am Deutschen Historischen Institut Paris, Aug. 2010

Ernennung zum Ritter der Kunst und Literatur (Chevalier dans l'Ordre des Arts et Lettres) der Republik Frankreich, Okt. 2009